Lee Bo Hyung wurde von seinen Eltern, die einen großartigen künstlerischen Sinn haben, groß gezogen. Berge, Flüsse und das Meer waren seine Spielplätze als Junge und diese Umgebungen beeinflussten ihn als Künstler sehr. Durch die individuelle Gestaltung seiner Kleidungs- und Vintage Stücke, gewann er großes Interesse an der Mode. So entstand eine tiefe Verbindung zwischen seiner Vergangenheit und seinem Label. Lee Bo Hyung begann mit 19 Jahren mit seinem Modestudium und hat nie versucht andere Brands zu kopieren, sondern investierte 5 Jahre, um ein einzigartigen Style zu finden. Das Ergebnis ist, dass Lee Bo Hyung viele Awards weltweit gewonnen hat. Außerdem nahm er an der koreanischen TV-Show Project Runway teil. Das war der Wendepunkt für den Designer, um nun mit etwas Startkapital und Erfahrung sein eigenes Label zu gründen. Er glaubt, dass Fashion Brands nicht nur Kleidung kreieren, sondern auch die Gedanken, Emotionen und den Lifestyle des Designers mit dem Konsumenten teilen. Er möchte den Konsumenten mit der Mode beeindrucken, so wie man durch Musik hören oder Filme sehen, beeindruckt wird.

Website

yoshi.co.kr