Getrieben von mannigfaltigen Einflüssen wartet Rebekka Ruetz mit einer üppig geschmückten Modeinszenierung auf. Die Spring/Summer 2018 Kollektion zeigt sich einmal poetisch und zart, dann wieder launig und unehrerbietig. Es geht um Vielfalt und Originalität, Retro Athletic Wear trifft auf Femininität und Science-Fiction. Die Formen werden verzerrt und unterstreichen den typischen Materialmix. Sportliche Hoodies gepaart mit Spitzenkleider dazu Plateauschuhe und farbenreiche Brillen. Trotz Innovation ist das Augenmerk weniger auf die Materialien als auf deren Komposition gerichtet. Farb- und Stilkombinationen missachten die Norm, eine unkonventionelle Haltung macht sich durch provokative Schattierungen breit. Mitternachtsschwarz, Kameegrün und Ozeantürkis treffen auf Korallpink und Helltürkis sowie Olivumber, Kaktusgrün und Rauchweiss.

Website

rebekkaruetz.com